Nach oben

Günstige Camper
in Namibia mieten

Camper Preisvergleich

Jetzt unverbindlich starten

1

Reisedaten eingeben, Preise einsehen und die verschiedenen Angebote in Ruhe vergleichen.

2

Wunsch-Camper auswählen, unverbindliches Sofortangebot einholen oder verbindliche Buchungsanfrage zum Bestpreis-Angebot starten.


Lade Fahrzeuge.
Bitte warten...
Preise anzeigen

Bei Fragen zu Ihrer Buchung beraten wir Sie gerne auch telefonisch unter:

+49 (0) 7502 940860

Günstige Camper
in Namibia mieten

TSA Travelservice -
Wir können Camper!

Starten Sie unseren Camper-Preisvergleich und finden Sie Ihr perfektes Angebot für Ihre anstehende Namibia-Reise zum Bestpreis.

Das reicht Ihnen noch nicht? Uns auch nicht.
Deshalb packen wir noch etwas für Sie drauf!

GPS-Gerät

Beim Mieten eines Asco Campers in Namibia bietet Ihnen Asco sowohl bei der Ankunft als auch beim Abflug den Transfer zwischen Flughafen und Camperdepot gratis.

Tankfüllung kostenlos

Beim Mieten der Britz Camper in Namibia für eine Reise von 14 Tagen Mindestmietdauer erhalten Sie die erste Tankfüllung kostenlos.

Weil wir wissen, dass Vertrauen und Transparenz das Wichtigste bei der Reisebuchung ist, bieten wir Ihnen einen Service, auf den Sie sich verlassen können:

  • Reiseerfahrene Mitarbeiter und Namibiaexperten

  • Camper-Spezialisten mit über 15 Jahren Erfahrung

  • Garantierte Euro-Mietpreise ohne Währungsrisiko Info

    Keine Preiserhöhung bei Anstieg des Dollarkurses

  • Professionelle Partner vor Ort

Namibia Camper

Berge, Seen, Wüste, Schluchten, historische Orte, Weißwürste: Namibia ist ein vielfältiges Land voller Überraschungen. Viele Reisende erkunden es deshalb gerne auf eigene Faust und im ganz persönlichen Rhythmus – per Camper.

Damit auch Ihr Camper-Abenteuer ein voller Erfolg wird,
haben wir einige Reisetipps für Sie zusammengestellt.

Hallo, Windhoek!

Alle Reisen in Namibia beginnen in Windhoek. Auch wenn es zwischen Namibia und Europa kaum eine Zeitverschiebung gibt, empfehlen wir Ihnen eine kurze Verschnaufpause in der Hauptstadt. Erholen Sie Sich vom langen Flug, bevor Sie Ihre Reise im Camper durch Namibia starten.

Beginnen Sie Ihren Urlaub zum Beispiel mit einer Stärkung in einem der vielen Biergärten von Windhoek – eine Tradition, die auch heute noch in der ehemaligen deutschen Kolonie lebendig ist. Danach erwartet Sie schon Ihr Fahrzeug im Depot Ihres Vermieters. Damit kann Ihre Reise dann richtig starten.

Namibia Karte

Camper ABC Namibia

Von A wie Ausstattung bis Z wie Zusatzversicherung:
In unserem Camper ABC Namibia finden Sie alle wichtigen Infos für Ihre Campertour durch das Land.

Im Campervan die Vielfalt Namibias entdecken

Von hohen Bergen bis hin zur Wüste – Namibia ist ein kontrastreiches Land. Auf Ihrer Camperreise werden Sie sowohl auf unterschiedlichem Terrain als auch in verschiedenen Klimazonen unterwegs sein. Deswegen wählen viele Reisende den Klassiker unter den Campervans in Namibia: den Allradcamper mit Dachzelt. Unsere Camper sind dazu mit einer kompletten Camping- und Küchenausrüstung ausgestattet. Damit dürfen Sie übrigens auf allen offiziellen Straßen fahren – also auch auf den unbefestigten.

Lernen Sie so die Vielfalt der Campingplätze in Namibia am besten kennen und lieben. Denn das Land bietet nicht nur ein gut ausgebautes Netz von klassischen Stellplätzen. Sie können ebenfalls in Nationalparks oder auf Gästefarmen campen. Viele Kommunen oder kleinere Orte bieten darüber hinaus „Campgrounds” für Reisende an. Sie erleben so nicht nur die Natur Namibias aus nächster Nähe, Sie lernen ebenfalls die Menschen und Traditionen des Landes kennen. Das Campen in Namibia ist durchaus schlicht, aber stets eindrucksvoll.

Vorsicht ist allerdings beim wilden Campen geboten. Dies ist nur in Ausnahmefällen erlaubt. Beachten Sie ebenfalls, dass Fahrten nach Malawi und Angola nicht erlaubt sind. Doch keine Sorge, Namibia selbst hat unglaublich viel zu bieten…

Allradcamper Namibia - Highlighttour

Namibia wird nicht umsonst als „Land der Kontraste“ beschrieben. Wir haben es selbst im Allradcamper erkundet und können das nur bestätigen.
Lesen Sie hier, wie unsere Reise uns von struppigen Geparden über riesige Schluchten bis hin zu einem Irrgarten aus Felsen führte.

Sehnsucht garantiert

Es gibt so vieles zu entdecken: Planen Sie zum Beispiel Ihre Route im Süden des Landes, entlang der zweitgrößten Schlucht der Welt, dem Fish River Canyon. Der Canyon ist ideal für Wanderfreunde: Sie können problemlos mehrere Tage durch die beeindruckenden Felsenformationen wandern. Nur wenige Autostunden vom Fish River Canyon entfernt befindet sich auch die Maltahöhe-Sossusvlei: Eine Art große Lehmpfanne, umgeben von majestätischen Sterndünen, darunter auch die höchste Düne der Welt.

Wenn Sie Sich danach wieder nach menschlicher Zivilisation sehnen, empfehlen wir einen Stopp in Lüderitz und Swakopmund. Lüderitz ist eine fröhlich-bunte Hafenstadt und war die erste deutsche Kolonialsiedlung in Namibia. Swakopmund wiederum ist Namibias zweitgrößte Stadt und bezaubert durch ihre vielen historischen Gebäude

Doch auch Zentralnamibia hat für Camper viel zu bieten. Besichtigen Sie zum Beispiel den Hoba Meteoriten bei Grootfontein oder beobachten Sie im Etosha National Park Tiere in freier Wildbahn.

Namibia bietet wirklich für jeden etwas Passendes. Kein Wunder, dass viele Reisende immer wiederkehren.

Pocket Guide Namibia: Informative App für Naturliebhaber

Die Reise-App Pocket Guide Namibia ist ein großartiges Hilfsmittel für alle Camper und Naturenthusiasten. Die App zeigt Ihnen nicht nur Stellplätze und Sehenswürdigkeiten mit GPS-Koordinaten auf der Karte, sondern auch wo gerade wilde Tiere gesichtet wurden.

Hier finden Sie wissenswerte Informationen zu der Fahrzeugflotte, den Leistungen,
Mietbedingungen und Angeboten unserer Campervermieter in Namibia:

Logo Logo